Meer und Flachenpost
Meer und Flachenpost

Pareus BlogBleiben Sie immer informiert

Projekt Timeline

Pareus Blog

HOCHBAUARBEITEN HABEN BEGONNEN

Die Tiefbauarbeiten konnten bereits fristgerecht abgeschlossen werden. Alle Vergabegespräche sind geführt und die einzelnen Gewerke beauftragt, sodass sich nun die Hochbauarbeiten nahtlos daran anschließen. Zu Beginn des neuen Jahres steht dann bereits das Gießen der Bodenplatte aus.

ERSTE KAUFVERTRÄGE GESCHLOSSEN UND VIELE IMMOBILIEN RESERVIERT

Unsere Pareus Ferienimmobilien und das damit verbundene attraktive Investmentkonzept erfährt großen Zuspruch. Ca. 80% der Ferienimmobilien sind bereits reserviert und erste Kaufvorverträge konnten bereits geschlossen werden. Wenn auch Sie Interesse haben eine Pareus Ferienimmobilie zu erwerben, können Sie sich über unseren interaktiven Übersichtsplan zu jeder Ferienimmobilie nochmals im Detail informieren. Oder Sie lassen sich alle Immobilien in einer Listenansicht anzeigen. Gerne stehen wir Ihnen für all Ihre Fragen rund um das Bauprojekt Pareus, in Caorle, an der Adriaküste persönlich zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

UMFANGREICHE INFORMATIONSMAPPE KANN AB SOFORT ANGEFORDERT WERDEN

Für alle Projekt- und Kaufinteressierten besteht nun die Möglichkeit sich mit Hilfe unserer umfangreichen Informationsmappe noch detaillierter mit dem Immobilieninvestment an der Adriaküste auseinanderzusetzen. Die Mappe beinhaltet neben den Vertragsmustern, auch eine Bauleistungsbeschreibung, diverse Beispielrechnungen zu Renditen inkl. der Kostenkalkulationen, die Informationen zur Besteuerung, das Interior Design-Konzept sowie die Datenblätter zu den Immobilieneinheiten. Bei Interesse können Sie gerne eine Informationsmappe per Post oder per E-Mail anfordern.

ABSCHLUSS DER TIEFBAUARBEITEN STEHT BEVOR

Auch in den folgenden Tagen und Wochen gestalteten sich die Gegebenheiten auf der Baustelle ausgesprochen positiv. Alle Baumaßnahmen konnten zügig und innerhalb des gesetzten Zeitplans wie geplant umgesetzt werden. Mittlerweile neigen sich die Arbeiten dem Ende entgegen und der Trocknungsprozess beginnt. Hier die letzten Tage – festgehalten in bewegten Bildern.

TIEFBAUARBEITEN LIEGEN IM ZEITPLAN

Die Bauarbeiten laufen weiterhin auf Hochtouren und unsere Bau-Cam liefert beständig mehr Material, welches wir für Sie zusammengeschnitten haben. Für die umfangreichen Erdarbeiten, wie im letzten Beitrag geschrieben, kamen in den letzten Tagen und Wochen große Maschinen, wie Fräsen und Walzen, zum Einsatz, um das Erdreich zu bearbeiten und zu verdichten. Wie das Ganze ablief, sehen Sie im Video.

TIEFBAUARBEITEN SCHREITEN VORAN

Die Arbeiten auf der Baustelle sind in vollem Gange. Zeit am Ende einer erfolgreichen Woche noch einmal zurückzublicken: In der aktuellen Bauphase sind wir damit beschäftigt die umfangreichen Erdarbeiten durchzuführen. Hier ein kleiner Exkurs zu den Tiefbauarbeiten: Mit Hilfe großer Fräsen vermischen wir unter Wasserzusatz die Erde mit Kalk. Das mit Walzen verdichtete Erdreich muss anschließend einen Trocknungsprozess durchlaufen, um eine optimale Grundlage für den Hochbau zu bieten.

 

TIEFBAUUNTERNEHMEN NIMMT ARBEIT AUF

Auf unserer Baustelle schreiten die Arbeit voran und täglich sind Fortschritte zu sehen. Mit unserer Bau-Cam haben Sie die Möglichkeit immer auf dem Laufenden zu bleiben und einen Blick auf die Baustelle zu erhaschen, wo auch immer Sie gerade sein mögen. In diesem Videobeitrag schauen Sie uns beim Einrichten der Baustelle und bei den ersten Arbeiten über die Schulter. Über 18.000 Tonnen Erde, verteilt auf ca. 1000 LKW, galt es zu verteilen und zu bearbeiten. Sehen Sie im Schnelldurchlauf was in den ersten Tagen nach Erteilung der Baugenehmigung und der Arbeitsaufnahme auf der Baustelle geschah.

BAUMASSNAHMEN HABEN BEGONNEN

Die zuvor genannten Ausschreibungen sind abgeschlossen und die ersten Aufträge vergeben. Somit können wir heute den Beginn der Bauarbeiten vermelden. In dieser Woche wurde bereits mit dem Einrichten der Baustelle und den ersten Baumaßnahmen begonnen. Im Rahmen der aktuell laufenden Arbeiten werden nun über 18.000 Tonnen Erde aufgeschüttet, um so das aktuelle Bodenniveau anzuheben und für ein gutes sowie solides Fundament unserer Pareus Ferienimmobilien zu sorgen.

BAUGENEHMIGUNG WURDE ERTEILT

Heute erhielten wir positiven Bescheid bezüglich unseres Baugenehmigungsverfahrens. Der Bauantrag wurde bewilligt und die Baugenehmigung liegt uns vor. Das bedeutet für uns, dass wir nun mit Hochdruck den Bau der exklusiven Villen und Apartments vorantreiben können. Die Ausschreibungen laufen bereits, und wir planen in Kürze die Bauunternehmen beauftragen zu können.

GENEHMIGUNGSVERFAHREN DES BAUANTRAGS LÄUFT

Nach der Bewilligung des Bebauungsplans für den ersten und zweiten Bauabschnitt durch die Gremien der Stadt Caorle, konnte der Bauantrag bei der zuständigen Landesbehörde Venetiens eingereicht werden. Wir rechnen mit einem positiven Bescheid im Frühjahr 2019. Sobald die Baugenehmigung erteilt wurde, beginnen wir unverzüglich mit der Erschließung des Areals sowie dem Bau unserer Villen und Apartments.